Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Communication & Collaboration News

Highlights von der Microsoft Ignite März 2021

Erik Kleefeldt / 09. März 2021

Die Frühjahrs-Ausgabe der Microsoft Ignite 2021 fand vom 02. - 04. März 2021 digital statt. Das digitale Format erstreckt sich über mehrere Tage und ist sehr umfangreich. Die Sessions werden aufgezeichnet und können noch nach der Veranstaltung gesehen werden. In diesem Beitrag werden ein paar herausragende Nachrichten der Microsoft Ignite 2021 (März-Ausgabe) aufgezeigt, dabei ist die Liste der Neuerungen an dieser Stelle keinesfalls vollständig, sondern benennt ein paar besondere Ankündigungen und Funktionen für die Kommunikation und Zusammenarbeit.
 

Teams Meetings

Für Besprechungen mit Teams sind folgende Features und Funktionen besonders wissenswert:

  • Dynamische Ansicht von Inhalten in Meetings (Dynamic View) mit intelligenter Anordnung von Inhalten
  • Ansichtsschalter zur Änderung der Ansicht zum Beispiel vom Zusammen- in den Galerie-Modus (View Switcher)
  • Drei verschiedene Präsentations-Modi (Standout, Reporter, Side-by-side)
  • PowerPoint Live in Teams, ermöglicht es mit nur einer Ansicht zu präsentieren und auch die Präsentations-Notizen einer PowerPoint Präsentation als Referent sehen zu können
  • Live Reaktionen für Besprechungen, dass Teilnehmer mit Emojis auf Besprechungsinhalte reagieren können und der Besprechung somit zu mehr Interaktion verhelfen
  • Webinar-Funktionalitäten
    • Webinar-Registrierungsseite
    • Webinar-Verwaltungsfunktionen
    • Webinar-Bestätigungsmail
    • Webinare mit bis zu 1.000 Teilnehmern und Teilnehmer-Steuerung

 

Teams Zusammenarbeit

Auch im Bereich der Zusammenarbeit hat sich was getan, das an dieser Stelle hervorgehoben werden soll. Dabei ist der erste Punkte sehr spannend, weil es bei Teams Connect um die Zusammenarbeit mit externen Personen geht.

  • Teams Connect, explizit geteilte Team Kanäle, auch Shared Channels, so kann intern und extern ein Kanal direkt geteilt werden, ohne dass die Person Mitglied des ganzen Teams sein muss. Außerdem müssen Externe keine Gäste sein, ein geteilter Kanal erscheint bei externen auch im Team-Bereich als geteilter Kanal und ist ähnlich wie private Kanäle mit einem entsprechenden Symbol gekennzeichnet.
  • Genehmigung App Updates mit Vorlagen, Anlagen-Funktion und durchgängigem Markdown (Formatierung) Unterstützung

 

Teams Security & Compliance

Microsoft 365 bietet Dienste und passende Sicherheitsmechanismen an. Im Kontext von Teams sind die nachstehenden Neuerungen und Ankündigungen zu nennen.

  • Unterstützung von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für 1:1 Teams-Anrufe
  • Unterstützung von Multi-Geo in Teams, um zu bestimmen wo Teams Daten liegen sollen
  • Safe Links in Teams (damit Links in Teams immer zuerst geprüft werden, vor die Inhalte verfügbar sind)

 

Teams Telefonie

Zu guter Letzt, aber nicht weniger wichtig, die Telefonie ins Amt für Microsoft Teams bekommt auch einige Neuerungen

  • Verfügbarkeit von Anrufplänen in weiteren Ländern und Regionen
  • Operator Connect, um Telefonnummern im Teams Admin Center von anderen Telefonie-Anbietern (PSTN, Amt) in Microsoft Teams einbinden zu können, ohne zusätzliche Hardware
  • Operator Connect für Besprechungen, um eigene Einwahlkonferenznummern von einem anderen Telefonie-Anbieter (PSTN, Amt) in Microsoft Teams einbinden zu können
  • Endpoint Transfer, um Anrufe von einem auf ein andere Teams Endgerät übertragen zu können, z. B. vom Notebook auf das Handy
  • Low data mode, oder Datensparmodus, um die Datenübertragung von Teams auf mobilen Endgeräten zu reduzieren, vor allem bei schlechten oder teuren Verbindungen mit mobilem Internet
  • SIP Gateway, in Vorschau, um bestimmte (ältere, native) SIP Endgeräte für Telefonie mit Teams nutzen zu können. Aktuell werden bestimmte Geräte von Cisco, Poly, Yealink und AudioCodes in der Vorschau unterstützt

 

Quellen und weiterführende Ressourcen:


Fragen zu Microsoft Teams? 

Sie möchten Microsoft Teams (Telefonie) im Unternehmen einführen oder haben vorab Fragen dazu? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf per Mail über vertrieb@abtis.de oder telefonisch über +49 7231 4431 100. Unsere Experten beraten Sie gerne!

 

Zurück