Sollte auf einem Ihrer Server, der mit Veeam gesichert wird, ein sehr wichtiger Ordner oder eine sehr wichtige Datei verschwunden oder gelöscht sein, besteht kein Grund zur Panik. Denn mit Veeam Backup und Replication können Sie innerhalb weniger Minuten einzelne Dateien und Ordner wiederherstellen.

 

Wie dies funktioniert wird nachfolgend Schritt für Schritt beschrieben:

Klicken Sie auf Backup & Replication.
Wählen Sie den Punkt „Disk“ oder Disk(copy) aus.
Machen Sie jetzt einen Rechtsklick auf den gewünschten Server.
Unter „Restore guest files“ klicken Sie auf „Microsoft Windows…“.

 

Im Anschluss öffnet sich ein neues Fenster mit dem Titel „File Level Restore“.
Wählen Sie hier den gewünschten Sicherungstand / Wiederherstellungspunkt aus und klicken auf „Next“.
Geben Sie nun den Wiederherstellungsgrund an und klicken auf „Next“
Klicken Sie auf „Finish“. Jetzt öffnet sich der „Backup Browser“.

 

Der „Backup Browser“ lässt sich wie der „Windows Explorer“ bedienen. Wählen Sie die gewünschten Dateien/Ordner mit einem Rechtsklick aus. Folgende Wiederherstellungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

 

„Overwrite“: Die Datei/Ordner wird an den ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt, falls sie noch vorhanden ist wird sie überschrieben.
„Keep“: Die Datei wird an den ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt, falls sie noch vorhanden ist, wird sie als „Dateiname_restore“ wiederhergestellt
„Copy to…“: Die Datei wird an den angegebenen Speicherort wiederhergestellt

 

Redakt.: Marcel Auf