Welche interessanten Neuigkeiten gibt es in der Welt von Azure? Welche Technologien sind nun global verfügbar, welche befinden sich in Public Preview? In dieser Reihe an Blogbeiträgen möchten wir Sie stets auf dem Laufenden halten, was die neuesten Technologien in Azure sind.

 

Public Preview: Azure DNS Private Zones

Dieses Feature ermöglicht es, private DNS Zonen innerhalb der eigenen virtuellen Netzwerke bereitzustellen und so eine Namensauflösung innerhalb und über die Grenzen der Netzwerke hinaus zu gewährleisten.

 

Public Preview: Azure Backup Integration mit Azure Files

Es ist nun möglich die File Shares automatisch basierend auf Policies zu sichern und direkt Point-in-time Kopien in Azure zu restoren.

 

General Availability: Virtual Network Service Endpunkte für Azure SQL Datenbanken

Mit der Nutzung von Virtual Network Service Endpunkten kann der Traffic auf ausgewählte Netzwerke und Subnetze begrenzt werden, die dann ausschließlich auf dem Microsoft Azure Network Backbone laufen.

 

General Availability: Unterstützung für Large Disk Backup und Verbesserungen im Bereich Backup / Restore

Azure Backup unterstützt nun die Sicherung von VMs mit sog. Large Disks. Zudem wurden Verbesserungen implementiert, die die Dauer von Sicherungen und Wiederherstellungen reduzieren. Dies gilt sowohl für VMs mit Managed- wie auch Unmanaged Disks.

 

Redakt.: Andreas Düpre