Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Mitarbeiter

500

Sendungen/Tag

5.000

Lagerfläche

200.000 m²

Netzwerk modern gedacht

Spedition Wackler

Die Spedition L. Wackler Wwe. Nachf. GmbH (Wackler) ist ein mittelständischer Logistikdienstleister mit über 100 Jahren Tradition. Das umfangreiche Logistik-Portfolio des Familienunternehmens mit Hauptsitz in Göppingen und einer Niederlassung bei Dresden reicht von Warehousing über Full-Service-Logistik bis zur E-Commerce-Lösung.

Digitalisierung erfordert ein leistungsfähiges Netzwerk

Die Verwaltung des über Jahrzehnte heterogen gewachsenen Netzwerks mit einer Vielzahl an Geräten unterschiedlichster Hersteller gestaltete sich bislang enorm aufwändig. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Netzwerkperformance: Pro Standort sind rund 200 Kameras im Einsatz, die die Packstücke erfassen und vermessen. Deren Daten verheiratet das System mit den Scannern, mit denen die Mitarbeiter in der Logistik die Packstücke erfassen. Um die Genauigkeit zu erhöhen, stellt Wackler derzeit auf 4K-Kameras um, die erheblich größere Datenmengen – und damit Netzwerk-Traffic – erzeugen. Damit waren die Anforderungen klar: Modernisierung und Standardisierung auf einen Hersteller waren notwendig, um die Kapazitäten auszubauen und ein effizienteres Management des Netzwerks zu erlauben.

Die Systeme, die es erlauben, heterogene Netzwerkumgebungen zu verwalten, sind in der Regel sehr teuer. Mit eSight haben wir eine Lösung gefunden, die nicht nur unsere Kriterien erfüllt, sondern die auch für ein mittelständisches Unternehmen wie Wackler erschwinglich ist.

Bernd Wagegg - Leiter IT-Infrastruktur

Mit eSight wird die Effizienz von Betrieb und Wartung gesteigert, Kosten verringert, und die Ressourcennutzung optimiert

Nach ausführlicher Analyse und Beratung entschied sich Wackler für das breite Netzwerk-Infrastruktur-Portfolio von Huawei. Neben den Leistungen der Komponenten spielte dabei auch die Managementlösung Huawei eSight eine wichtige Rolle für die Entscheidung: Das System erlaubt neben der Verwaltung des Netzwerkes auch die Verwaltung von Server- und Storage-Systemen. Von der Planungsphase bis zur Umsetzung arbeiteten wir mit Huawei und Wackler eng zusammen. Dabei übernahmen wir die Konzeption, Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme des gesamten Netzwerks. Eine technische Herausforderung war aufgrund der Baulichkeit und Größe die Optimierung der WLAN-Ausleuchtung im Hochregallager. Dank der Erfahrung unserer zertifizierten Experten mit solchen Aufgabenstellungen und den eingesetzten Komponenten konnten auch hier beste Ergebnisse erzielt werden. Als Managed Service überwacht das abtis-Monitoringsystem nun die gesamte IT-Infrastruktur proaktiv und bietet automatisierte Services.

Titelseite der abtis Success Story mit der Spedition Wackler

Success Story Download

Die ausführliche Success Story "Netzwerk modern gedacht" finden Sie hier:

Download Success Story (PDF)