PRTG bietet mit seinen Logs eine Übersicht über allerlei Ereignisse. Im Menüpunkt „Devices“ -> „History“ kann man Informationen bezüglich Änderungen, Löschungen oder Neuanlagen von Remoteprobes, Gruppen, Geräten und Sensoren einsehen. Möchte man nun nur nach bestimmten Ereignissen filtern wie beispielsweise die Neuanlage oder Löschung von Objekten, stellt man schnell fest, dass es keinerlei Filtermöglichkeiten gibt, um die Object History einfach zu durchsuchen.

In diesem Artikel soll es darum gehen, wie man nachvollziehen kann welche Objekte in PRTG in einem bestimmten Zeitraum erstellt bzw. gelöscht wurden.

Die Lösung zu diesem Anliegen lautet „PRTG API“. Mithilfe der PRTG API und die darin enthaltenen Filtermöglichkeiten ist es möglich schnell und gezielt an die Informationen im PRTG Log zu gelangen.

Eine Dokumentation zur PRTG API findet man per Mouseover auf den Menüpunkt „Setup“ in der PRTG Ajax Webconsole.

Somit kann man nun beispielsweise mithilfe der folgenden URL eine CSV Datei generieren, welche alle am heutigen Tag angelegten und gelöschten PRTG Objekte anzeigt.

http(s)://PRTGSERVER/api/table.csv?id=0&tableid=messagetable&content=messages&output=csvtable&columns
=datetime,group,device,sensor,status,objid,message&sortby=date&sortable=true&count=*&filter_drel
=today&filter_status=505&filter_status=506


Hierbei stehen folgende Angaben für folgende Werte:

Wert in URL Beschreibung
id=0 Objekt ID des abzufragenden Objekts samt darunterliegende Objekte. Die ID „0“ ist die ID für die Hauptgruppe (Root)
filter_drel=today Filter für Zeitraum. Es gibt folgende Zeiträume: today, yesterday, 7days, 30days, 6months, 12months
filter_status=505 Der Status steht für „New Object“
filter_status=506 Der Status steht für „Delete Object“

 

Redakteur: Singrin, Ray-Jan (Senior Systemmanager)