Mitarbeiter

1.100

Standorte

9

Gründung

1905

Die Felss Unternehmensgruppe ist Lösungsanbieter im Bereich der Kaltumformung von Rohren sowie Vollmaterialien und Spezialist für die Automobilbranche. Zu den Kunden gehören auch Unternehmen in anderen Branchen wie Industrie, Luftfahrt sowie der Feinmechanik. Als Leichtbauexperte entwickelt Felss für seine Kunden optimale Prozesse, Maschinen oder auch das fertige Produkt in der Komponentenfertigung.

Digital vernetztes Arbeiten ist heute Standard

Als weltweit tätiges High-Tech-Unternehmen mit zahlreichen Standorten, breiter internationaler Zusammenarbeit und enger Verzahnung mit Partnern und Kunden ist eine effiziente, flexible und sichere IT Infrastruktur für die Felss Unternehmensgruppe unerlässlich. Die Felss IT sah sich dabei mit dem typischen IT-Dilemma im Mittelstand konfrontiert: Die Komplexität und der Betriebsaufwand für die gewachsene IT-Landschaft nahmen stetig zu; gleichzeitig stiegen die Erwartungen seitens des Business und der Nutzer kontinuierlich.

"Agilität und Sicherheit sind die zwei wichtigsten Maximen für unsere IT. Uns war schnell klar, dass wir uns mit Cloud-Technologie neu aufstellen mussten, um beiden gerecht zu werden."

Carsten Ackermann
CIO Felss Group GmbH

Schnell spürbarer Mehrwert für die Nutzer

Ziel der Einführung des Modern Secure Workplace war es, den Nutzern ein wirklich modernes Arbeitsumfeld bieten zu können, das keine Wünsche offenlässt, die Kommunikation und Zusammenarbeit stärkt und einen weltweit verfügbaren, sicheren Standard schafft. Gleichzeitig sollten die Nutzer in die Lage versetzt werden, innerhalb der vorgegebenen Leitplanken des Modern Secure Workplace die Ownership für ihre Daten anzunehmen und eigenständig Verbesserungen wie automatisierte Workflows oder Analysen mit Power BI umzusetzen. Mit der Nutzung der Managed Services von abtis sollte der Routineaufwand für Administration und Betrieb in der IT deutlich reduziert werden, um Freiräume für innovative Aufgabengebiete wie IoT, Industrie 4.0 und Smart Services zu schaffen und neue Potentiale in der IT zu heben.

Kombination von Office 365 mit Managed Services für Security

Mit Einführung des bewährten Modern Secure Workplace der abtis gelang der Felss IT ein Quantensprung in der Nutzerorientierung. Moderne Technik bietet den Nutzern eine sichere Arbeitsumgebung mit Outlook, den Office-Anwendungen, SharePoint, Teams und Skype – egal wann, egal wo, egal mit welchem Gerät. Effiziente Zusammenarbeit mit innovativen Systemen wie dem Surface Hub 2 begeistert die Nutzer und macht so manche Geschäftsreise unnötig. Eine Fülle von Apps aktiviert die Nutzer: So werden mit Flows eigene Workflows automatisiert und mit Power BI eigenständig Analysemodelle gebaut. Die Ablösung der überholten Inhouse-Infrastruktur durch die eingespielten Managed Services für Backup & Recovery, Security und Archivierung senkt die Komplexität für deutlich.

Bild Case Study Fells_Modern Secure Workplace

Case Study Download

Die ausführliche Case Study "Modern Secure Workplace - Mehr braucht es nicht" finden Sie hier: