Kategorie: Datacenter

Microsoft Volumenaktivierung automatisieren Teil 2: Aktivierung über Active Directory

Aktivierung über Active Directory (Active Directory-Based Activation, ADBA) Im zweiten Teil der Reihe Microsoft Volumenaktivierung automatisieren geht es um die Aktivierung über Active Directory. Hierbei wird das Speichern von Aktivierungsobjekten mithilfe der Active Directory-Domänendienste (AD DS) ermöglicht. Voraussetzung dafür ist, dass das Gesamtstrukturschema der Domäne…

Microsoft Volumenaktivierung automatisieren Teil 1: Schlüsselverwaltungsdienst (Key Management System, KMS)

Wer kennt es nicht? Die Installation neuer Clients mit einem Microsoft Betriebssystem läuft dank Softwareverteilung problemlos und automatisiert. Die Clients sind in der Domäne, haben den Hostnamen und können eigentlich zum Anwender, nur muss jetzt noch die Microsoft Software aktiviert werden. Glücklicherweise bietet Microsoft eine…

Unity Compression

DELL EMC bietet seit der Version OE 4.1 auf allen Unity All-Flash-Storage Systemen „Compression“ für File- und Block-Storage an. Das „Compression“ Feature benutzt einen Software Algorithmus um die Daten zu analysieren und danach zu entscheiden ob eine Komprimierung erfolgen kann. Das Komprimieren der Daten erfolgt…

WordPress Theme built by Shufflehound. © 2018 abtis GmbH