Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Sichern Sie sich Ihren Heimvorteil mit deutschen Rechenzentren

Kostenloses “Office 365 Move” Angebot nur noch bis 30.04.2021

Viktor Neugebauer / 23. April 2021

Ihre Daten aus europäischen Rechenzentren nach Deutschland umziehen lassen

Viele Unternehmen haben ihre Dienste und Dateien bereits in die Cloud ausgelagert, um einfachere Arbeitsabläufe und moderne Zusammenarbeit zu realisieren. Seit Februar 2020 lassen sich die entsprechenden Microsoft 365 Dienste nicht nur aus den europäischen Rechenzentren in Irland und den Niederlanden, sondern auch aus deutschen Rechenzentren beziehen. 

Für alle Kunden mit europäischen Tenants ist es noch bis zum 30.04.2021 möglich, den kostenlosen Umzug ihrer Microsoft 365 Kerndienste nach Deutschland über das „Office 365 Move“ Programm zu beantragen. Danach ist die Möglichkeit eines Umzugs nicht länger vorgesehen. Als Microsoft 365 Kerndiensten werden Exchange Online, SharePoint Online, OneDrive for Business und Microsoft Teams zusammengefasst. 

Unterschiede in der datenschutzrechtlichen Bewertung ergeben sich durch den Umzug prinzipiell nicht, da Microsoft jeweils die Compliance-Vorschriften und Sicherheits-Standards der EU erfüllt. Auch der Funktionsumfang der Dienste ist identisch. Jedoch ist für manche Kunden die Datenhaltung in Deutschland eine zwingende regulatorische Voraussetzung. Andere wollen von noch niedrigeren Latenzen bei der Datenübertragung durch die räumliche Nähe profitieren.  

Alle Kunden mit Rechnungsadresse in Deutschland, deren Daten bisher an den Standorten Amsterdam (West Europa) oder Dublin (Nord Europa) liegen, sind berechtigt, den Umzug zu beantragen. Ein Umzug aus anderen Rechenzentrumsregionen Großbritannien oder USA ist nicht möglich. 

Berechtigte Kunden können im Microsoft 365 Admin Center die Verschiebung ihrer wichtigsten Kundendaten in die deutschen Rechenzentren anfordern. Unter dem Menüpunkt „Organisationseinstellungen“, wählen Sie die Registerkarte „Organisationsprofil“ und dann die Option „Data Residency“ aus. Hier aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen. Dieser Abschnitt wird nicht angezeigt, wenn Ihr Mandant nicht für das Microsoft 365-Migrationsprogramm berechtigt ist.  

Der kostenlose Umzug auf den neuen Datenstandort wird innerhalb von 24 Monaten von Microsoft durchgeführt. Der vollständige Umzug kann also bis zum 01.05.2023 andauern. 

Wenn Ihre Dienstmigration vollständig abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Bestätigung im Admin Center. 


Wollen Sie mehr über das „Office Move“ Programm erfahren? Hier finden Sie einen detaillierten Überblick:  

Mehr erfahren

 

Zurück