Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Beiträge aus der Kategorie: Modern Datacenter

{currentPage: page.number}

Auf den Treiber kommt es an!

AVD mit NCas_T4_v3 - Ein Kunde möchte seinen Mitarbeitern grafisch aufwendige Anwendungen (z.B. CAD-Software) per RDP bereitstellen und entscheidet sich als Basis für eine Azure VM mit GPU Unterstützung. Dafür gibt es in Azure die N-Familie (NC, ND, NV -> Übersicht der Typen), diese stellen GPU-Leistung von AMD oder NVIDIA bereit.

Zum Beitrag

Jan Wähner, 19. November 2021

Das 1. WiFi 6-Stadion Europas entsteht - Teil 3

Endlich ist es soweit im Europa-Park Stadion des SC Freiburg wurde der Spielbetrieb aufgenommen. Kommen Sie in Teil 3 unserer mehrteiligen Fotostory mit ins neue Stadion und seien Sie mit dabei, wenn ein weiteres IT-Etappenziel auf dem Weg zum 1. WiFi 6-Stadion in Europa erreicht wird.

Zum Beitrag

abtis GmbH, 19. Oktober 2021

Microsoft Azure-Triple: abtis brilliert bei Cloud-Know-how

Mit drei Advanced Spezializations im Bereich Azure - für Kubernetes auf Microsoft Azure, die Migration von Linux- und Open-Source-Datenbanken auf Microsoft Azure sowie für die Migration von Windows Server und SQL Server zu Microsoft Azure - unterstreicht Microsoft eindrucksvoll die Kompetenz der abtis für Cloud Migration und Anwendungsmodernisierung.

Zum Beitrag

abtis GmbH, 20. Juli 2021

Azure Stack HCI - Ein Überblick

Azure Stack HCI ist eine hyperkonvergente Infrastrukturlösung auf welcher Windows und Linux Workloads in einer hybriden OnPremise Umgebung bereitgestellt werden können. Durch das neue Betriebssystem Azure Stack HCI OS wird die lokale Infrastruktur um Cloudfunktionen, wie z.B. Azure Site Recovery bzw. Cloud Backup für virtuelle Server, erweitert.

Zum Beitrag

Claus Eschweiler, 03. Juni 2021

Expertengespräch mit Jan Wähner

System Engineer Jan Wähner nimmt Sie mit in die spannende Welt der Azure Cloud. Dabei spricht er über seine Erfahrungen sowie Mehrwerte und Chancen für den Mittelstand. Freuen Sie sich auf interessante Einblicke, egal ob Sie Ihre Reise in die digitale Zukunft bereits begonnen haben oder diese gerade erst antreten.

Zum Beitrag

Jan Wähner, 18. Mai 2021

Sichern Sie sich Ihren Heimvorteil mit deutschen Rechenzentren

Microsoft 365 Dienste lassen sich aus deutschen Rechenzentren beziehen. Für alle Kunden mit europäischen Tenants ist es noch bis zum 30.04.2021 möglich, den kostenlosen Umzug ihrer Microsoft 365 Kerndienste nach Deutschland über das „Office 365 Move“ Programm zu beantragen. Danach ist die Möglichkeit eines Umzugs nicht länger vorgesehen.

Zum Beitrag

Viktor Neugebauer, 23. April 2021

Expertengespräch mit Daniel Lindemann

In unserem Experteninterview nimmt Senior Application Developer Daniel Lindemann Sie mit in die spannende Welt der Azure Cloud. Dabei spricht er über die Vorteile für den Mittelstand, Softwareentwicklung auf Azure oder Azure Kubernetes Services. Lassen auch Sie sich inspirieren!

Zum Beitrag

Daniel Lindemann, 20. April 2021

abtis ist Huawei Enterprise Partner Gold

Der Gold-Status ist die höchste Stufe, die im Huawei Enterprise Channel Partner Programm erreicht werden kann. Huawei würdigt damit eine langjährige intensive Partnerschaft und ein fundiertes Know-how zum gesamten Huawei-Portfolio.

Zum Beitrag

abtis GmbH, 02. Dezember 2020

Azure AD Connect-Synchronisierung

Mittels Azure AD Connect ist es möglich, lokale Benutzer der eigenen Active Directory in die Microsoft Cloud (Azure Active Directory) zu synchronisieren. Das vereinfacht die Benutzerverwaltung und minimiert somit den administrativen Aufwand einer Hybriden IT-Umgebung.

Zum Beitrag

Ray-Jan Singrin, 02. April 2020

Einfach gemacht: Softwareverteilung ins Home Office aus der Cloud

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit der Frage, wie die Anwendungen überhaupt aufs System kommen. Wie kann ich das gewährleisten, wenn sich meine Windows-Geräte in den Home Offices befinden? Antworten gibt's hier.

Zum Beitrag

Matthias Kirchenbauer, 27. März 2020