Mit überdurchschnittlichem Engagement in der beruflichen Ausbildung hat die abtis GmbH es geschafft, die IHK Nordschwarzwald qualitativ zu überzeugen.

Mit dem Gütesiegel “1A ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb” werden regionale Unternehmen von der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald ausgezeichnet, die sich weit über den gesetzlichen Vorgaben in der beruflichen Ausbildung engagieren. Dabei soll belohnt werden, dass sich diese Unternehmen besonders um das Thema Ausbildung bemühen und deren Qualität gewährleistet ist.

Der führende IT-Dienstleister in Süddeutschland hat vor allem in den Bereichen Mitarbeiterqualifizierung, Nachwuchsförderung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf überzeugt. Bereits ausgezeichnet als Top Arbeitgeber Mittelstand 2018, gehört die abtis GmbH zu den besten mittelständischen Arbeitgebern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Auszubildende können bei der abtis voll durchstarten. Das Unternehmen bietet seinen Auszubildenden an den Standorten Pforzheim, Göppingen, Freiburg und Schorndorf optimale Voraussetzungen für den beruflichen Einstieg. In den Ausbildungsberufen Fachinformatiker für Systemintegration (m/w), IT-Systemkaufmann (m/w) oder Kaufmann für Büromanagement (m/w) wird den Azubis neben einer hervorragenden Ausbildungsqualität, eine tolle Perspektiven für die Zukunft geboten.

Thorsten Weimann, Geschäftsführer der abtis GmbH, zeigt sich besonders begeistert: „Ich freue mich, dass unser Einsatz von der IHK anerkannt und geehrt wird. Weiterbildungsmöglichkeiten und Förderung in der Ausbildung stehen bei uns an erster Stelle und darauf sind wir stolz.“

 

Folgende Ausbildungsberufe bietet die abtis GmbH noch für September 2018 an:

  • Fachinformatiker für Systemintegration (m/w) mit Schwerpunkt Cloud Consulting
  • IT-Systemkaufmann (m/w) mit Schwerpunkt Cloud Sales Consultant

 

Alle weitere Infos zu den offenen Ausbildungsplätzen gibt es hier:

https://abtis.softgarden.io/job/1319470/Ausbildung-2018?jobDbPVId=4119308&l=de

 

 

Redakteur: Vivien Jung