abtis und Dell EMC bieten kompakten Ausblick auf die Zukunft der Dell-Produkte und ihren Nutzen für den Mittelstand im Rahmen einer ländleweiten Veranstaltungsreihe.

abtis, der IT-Einfach-Macher in Baden-Württemberg, bietet im Rahmen der „Breakfast & Knowledge“-Reihe gemeinsam mit DELL EMC Kunden und Interessenten eine Zusammenfassung der dreitägigen weltweiten Partner- und Kundenkonferenz Dell Technologies World 2018  – an nur einem Vormittag. Im Mittelpunkt steht der Nutzen für den Mittelstand und – ganz im Sinne des abtis-Mottos ‚Einfach. Machen.‘ – das Bestreben, aus der immensen Produktvielfalt logische Konzepte abzuleiten und dabei Abhängigkeiten zu erkennen und zu beachten.

Die immense Produktvielfalt für den Mittelstand ordnen
Ein Team von abtis war auch in diesem Jahr vor Ort in Las Vegas und hat aus mehreren hundert Vorträgen, Praxisworkshops, Breakouts und Keynotes genau die Themen und Informationen herausdestilliert, die für Unternehmen im Mittelstand einen echten Mehrwert darstellen. Im lockeren Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks erfahren die Teilnehmer, was wirklich zählt: Fundierte Informationen aus den Bereichen Datacenter- und Cloud-Infrastruktur, Server- und Storage-Infrastruktur sowie Workplace. Aus erster Hand und speziell für den Mittelstand werden die Highlights aus der wichtigsten Veranstaltung des Jahres von Dell EMC zusammengefasst.

„Die Digitalisierung hat Fahrt aufgenommen und jetzt geht es in die Phase der Umsetzung. Doch oft fehlen den Entscheidern wichtige Informationen zur Machbarkeit oder zu zukünftigen Technologien“, erklärt Thorsten Weimann, Geschäftsführer der abtis GmbH. „Mit unseren kompakten Veranstaltungen schließen wir diese Lücke. An nur einem Vormittag erfahren Sie alles, was Sie im Mittelstand zur zukünftigen Roadmap und zu neuen Technologien von Dell EMC und VMWare wissen müssen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.“

Auf der Agenda: Zukunftsaussichten einschätzen und Transformation meistern
Im ersten Agenda-Block geht es um die Strategie des Dell-Ecosystems: Wie sieht Dell Technologies die Zukunft? Welche neuen Produkte gibt es, was machen sie und was bringen sie? Die Roadmap: Was passiert wann? Was ist spannend und was wirklich wichtig? Der zweite Block fokussiert auf die Transformation und beantwortet Fragen wie: Wer braucht eigentlich Cloud und wieviel? Welche unterschiedlichen Wege in die Cloud gibt es? Wie kommt man von den Anforderungen zum Konzept?

Breakfast & Knowledge an drei Standorten in Baden-Württemberg
Das bewährte Veranstaltungsformat Breakfast & Knowledge richtet sich gezielt an IT-Administratoren und IT-Manager aus dem Mittelstand und verbindet intensiven Erfahrungsaustausch mit Networking im ungezwungenen Rahmen eines Brunches. Die halbtägige Veranstaltung findet jeweils von 9 bis 13 Uhr an folgenden Standorten statt:

• 26.06.18, Heidenheim, Voith-Arena 1.FC Heidenheim
• 27.06.18, Freiburg, Delcanto Kultur- und Bürgerhaus
• 28.06.18, Pforzheim, Sparkassen-Studio

Die Teilnahme ist kostenlos. Allerdings sind die Teilnehmerplätze stark limitiert, daher wird um Anmeldung gebeten:
https://www.abtis.de/wir-holen-die-dell-technologies-world-ins-laendle/

Mehr über abtis als führenden IT-Dienstleister für den Mittelstand in Süddeutschland erfahren Sie hier:
https://www.abtis.de

 

Redakteur: Bernd Hoeck